© S.T.E.R.N. GmbH

Nächste Sitzung des Gebietsgremiums

© S.T.E.R.N. GmbH

Das Gebietsgremium tagt das erste Mal in 2019 am 16. Januar.

Neben regelmäßigen Tagesordnungspunkten wie der Berichterstattung über laufende Projekte des Aktiven Zentrums und dem Punkt „Bürger fragen - Bürger berichten“ wird die Veranstaltung im Januar sich insbesondere den geplanten privaten Bauvorhaben rund um die Residenzstraße widmen. Zudem will sich das Gebietsgremium mit Fragen zu und Problemen bei den öffentlichen Verkehrsmitteln beschäftigen. Die Teilnahme eines Vertreters der BVG wurde hierzu angefragt.

Die Sitzung  ist wie immer öffentlich.

Der Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Auch die anstehende Neuwahl des Gebietsgremiums wird am 16. Januar Thema sein. Wenn Sie Interesse haben

  • sich aus erster Hand über die Entwicklung des Residenzstraße zu informieren
  • wichtige Aspekte mit Bezirksamtsvertretern und anderen engagierten Menschen zu diskutieren
  • an Entscheidungen über Projekte oder Mittel des Gebietsfonds mitzuwirken

und

  • im Gebiet des Aktiven Zentrums wohnen, arbeiten, ehrenamtlich engagiert sind, dort über Immobilieneigentum verfügen oder ein Gewerbe betreiben und
  • bereit sind, 3-4 jährlich an einer Abendsitzung teilzunehmen

dann haben Sie vielleicht auch Interesse an einer Kandidatur für dieses Gremium. Die Wahl wird voraussichtlich im März stattfinden. Gerne beantworten wir Ihre Fragen hierzu oder nehmen Ihre Bewerbung entgegen.

Nehmen Sie Kontakt auf zum Gebietsbeauftragten.

Ort: wird noch bekannt gegeben

Zurück